Bild: (c) EPA (Franco Silvi)

Bank-Austria-Mutter UniCredit setzt vermehrt auf Immobilien

Tochter UniCredit Subito Casa auf Wachstumskurs.
Bild: Ludwig Schedl / CA Immo

CA Immo legt Grundstein für Bürogebäude ViE

Das 14.700 m² große Bürogebäude wird direkt am Donaukanal errichtet.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Immobilienpreise zogen seit 2010 um 41 Prozent an

Bei Preisauftrieb gehört Österreich zu den Top-5 in Europa.
Symbolbild: Blick auf Wien / Bild: Die Presse

Wiens Immobilien für die EU-Behörde

In den nächsten Wochen wird entschieden, in welcher Stadt die zweitgrößte EU-Behörde EMA angesiedelt werden soll. Wien bietet der EU nun verschiedene Immobilien an.
Bild: (c) Clemens Fabry

Signa wird einer der größten Wohnbauträger Wiens

Im Jänner kaufte René Benkos Signa Holding die Immo-Tochter der Bank Austria. Nun zahlt Signa dem Vernehmen nach ihren Joint-Venture-Partner, die Krause-Gruppe, aus. Signa könnte bis zu 9000 Wohnungen bauen.
Bild: Reuters

Ex-Porsche-Chef Wiedeking scheidet bei Benkos Signa aus

Angeblich gab es Differenzen zischen Wiedeking und Signa-Chef Rene Benko. Wiedeking soll sich über mangelnde Transparenz beschwert haben.
Lebendig statt lauschig: Zwischen Viktor-Adler-Markt und Reumannplatz ist selten eine Ruh’. / Bild: (c) DIMO DIMOV

Migration zum Mixen

Wie schlägt das Herz des zehnten Hiebs? Neo-Favoritner Kenan Koc, Saftbar-Wirt am Reumannplatz, über Befindlichkeit und Kulinarik zwischen Viktor-Adler-Markt und Amalienbad.
Heiß begehrt: Da neue Eigentumswohnungen für viele nicht mehr leistbar sind, wird auf günstigere, gebrauchte ausgewichen. In diesem Segment gibt es derzeit aber mehr Nachfrage als Angebote. / Bild: (c) FABRY Clemens

Gebrauchte Objekte stark gesucht

Die Quadratmeterpreise scheinen sich auf hohem Niveau zu stabilisieren. Einige Experten raten, die Gunst der Stunde zu nutzen und sich von nicht benötigten Immobilien zu trennen. Andere sind skeptischer.
Diese Jagdvilla am Hinteren Langbathsee in OÖ (l.) wird derzeit aufwendig renoviert und soll dann vermietet werden. / Bild: (c) ÖBF Archiv/ David Sailer IMAGES  studio@davidsailer.com

Wohnen im Wald: Trend zu Natur und Autarkie

Land- und Forstwirtschaft: Preise und Nachfrage auf anhaltend hohem Niveau.
Mixed-Use-Konzept beim Palais Hansen Kempinski: Die Luxuswohnungen in den obersten Geschoßen profitieren vom Dienstleistungsangebot des Hotels. / Bild: (c) Strauss und Partner

Gemeinsam mit klarer Trennung

Kombinationen aus Hotel und Wohnen bieten Chancen, bergen aber auch Risken. Eine wesentliche Voraussetzung ist, dass die Nutzer zusammenpassen.
Bild: (c) Stanislav Jenis

Nachfrage nach Geschäftsflächen schrumpft wegen Online-Konkurrenz

Immobilienvermittler EHL empfiehlt "Emotionalisierung des Einkaufs".
Bild: Wiener Komfortwohnungen

Wienerin gewinnt Miete im Wert von 25.000 Euro

In der Jägerstraße entsteht ein Projekt mit 192 Wohnungen.
Bild: (c) FABRY Clemens

"Goldgräberstimmung am Wiener Wohnungsmarkt vorbei"

Remax: 2016 wurden billige Wohnungen erstmals wieder billiger.
Bild: (c) REUTERS (DANNY MOLOSHOK)

Ellen DeGeneres bietet Luxus-Villa um 45 Millionen Dollar an

Sechs Schlafzimmer, neun Kamine und Ausblick über den Pazifik
Bild: (c) Rudi Wyhlidal / Bergbahnen Sölden

Eine Landmark für Sölden

galerieBis zu 4500 Skifahrer können pro Stunde zur Bergstation transportiert werden.
Die „grünen Hügel“ im WU-Campus: Gregor, Gian und Sarah stört das triste Vorfrühlingswetter nicht beim Rollerflitzen. / Bild: (c) Dimo Dimov

Wo die besten Freunde spielen

Das Stuwerviertel samt Umgebung hat sich verändert, nicht nur für Erwachsene. Eine Tour aus Kindersicht zwischen Schaukeln, Baustellen und Bezirksgeschichte.
Freier Zugang zur Dusche statt Stolperrand – hier umgesetzt von Artweger. / Bild: (c) Pfluegl/Artweger

„Bauen ohne Hürden ist eine Grundhaltung“

Was ist Pflicht, Standard oder Kür? Wem kommt was zugute? Ein Überblick.
Fixfertige Lösungen, einzugsfertig übernommen: Diese Idee gefällt immer mehr potenziellen Hausbesitzern. / Bild: (c) Rubner Haus

Ein Drittel setzt auf Gesamtpakete

Österreich ist europaweit führend beim Kauf von Fertighäusern, den Vorzug erhalten immer häufiger schlüsselfertige Gesamtprojekte. Warum das so ist, und was in Zukunft noch wichtiger werden wird.