Bild: Markus Pillhofer

Architektur: Wolkenschiff, Ausstellung und Zukunftsforum

galerieDas erste Brotmuseum Österreichs wurde vor Kurzem in Asten bei Linz eröffnet. Das architektonische Konzept und die Planung stammen von dem renommierten Architekten Wolf D. Prix von Coop Himmelb(l)au.
ARCHIVBILD: ZENTRALE DER HYPO ALPE-ADRIA-BANK / Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)

Österreicher und Deutsche haben Interesse an ehemaliger Hypo-Zentrale

Das Bürogebäude in Klagenfurt soll im ersten Halbjahr 2018 verkauft werden.
Symbolbild Stadtansicht Hongkong / Bild: (c) EPA (Alex Hofford)

Hongkongs reichster Mann verkauft Hochhaus für fünf Mrd. Dollar

Zeitungsbericht: Chinesisches Konsortium bezahlt Rekordpreis für Hongkongs fünfthöchsten Wolkenkratzer "The Centre".
Bild: (c) Voithofer Valerie

Soulier entscheidet ÖBB-Bieterverfahren für sich: 300 Wohnungen geplant

Die "Residenz Adele" soll Wohnraum für Familien bieten.
 Wohnpark Alterlaa, 1973–1985, Anton-Baumgartner-Straße 44, 1230 Wien / Bild: (c) Foto Margherita Spiluttini, (c) Architekturzentrum Wien

Auf den Spuren einer Wohnform: Ausstellung zum Wiener Terrassenhaus im AzW

Die Ausstellung zeigt die Entwicklungsphasen und die Bedeutung des Terrassenhauses anhand von Zeichnungen und Modellen. Zu sehen vom 19. Oktober bis 20. November im Architekturzentrum AzW in Wien.
Zum Verkauf stehendes Penthouse auf dem Dach des Plaza Hotels in New York. / Bild: (c) Travis Mark

Luxus-Penthäuser: Ganz große Würfe ganz oben

Wohnen auf dem Dach. Filetstückerl mit Ausblick in Wien, New York, Paris und London.
Thomas Fritz und Dilek Tasdemir vor einem asiatischen Fischgeschäft in der Kettenbrückengasse.  / Bild: (c) DIMO DIMOV

Grätzelwalk: Chinatown im Freihausviertel

Asiatische Lokale, Reisebüros, Geschäfte: unterwegs mit den „Linguistic Landscapes“-Ausstellern Thomas Fritz und Dilek Tasdemir in Wieden.
Preise von Neubauwohnungen in den Bundesländern sind breit gefächert. / Bild: (c) Clemens Fabry

Wo es die meisten Neubauwohnungen unter 300.000 Euro gibt

Grafik 81 Prozent der Österreicher finden, dass man sich als Normalsterblicher den Kauf eines Eigenheimes praktisch nicht mehr leisten kann. Wie teuer sind Eigentumswohnungen tatsächlich?
Bild: (c) ANDI.BRUCKNER

CBRE übernimmt Management von Ringstraßen Galerien und Post am Rochus

Die vor rund eineinhalb Jahren gegründete Abteilung "Shopping Center Services" erweitert das Portfolio.
Bild: Signa

Hochhäuser auf Stelzen: Dachgleiche für Appartements beim Belvedere

Signa-Immobiliengruppe errichtet bis Anfang 2019 346 Eigentumswohnungen sowie ein Boutique-Hotel in Nähe des Wiener Hauptbahnhofs.
Hyatt Regency Amsterdam /

UBM verkaufte Luxushotel in Amsterdam

Das Hyatt Regency Hotel mit 211 Zimmern ging an Joint-Venture-Partner Aedes Real Estate.
Symbolbild Büroimmobilie / Bild: Pixabay

EHL: Wiener Büromarkt könnte 2018 wieder auf Rekord von 2016 klettern

Heuer befindet sich der Büromarkt noch in einem Tal zwischen zwei Fertigungswellen. Die Vermietungsleistung betrug im ersten Halbjahr um rund ein Drittel weniger als im Vergleichszeitraum 2016.

Städtevergleich: Wie viele Quadratmeter man für 1500 Dollar zur Miete bekommt

Grafik In einer Studie wurde untersucht, wie teuer das Wohnen in den Metropolen ist. Das teuerste Pflaster liegt jenseits des Atlantiks. Auch Wien wurde berücksichtigt.
Herbert Koch, Ex-Kika/Leiner-Eigentümer / Bild: (c) Bruckberger

Ex-Leiner-Eigentümer steigen mit 100 Millionen bei Immo-Entwickler ein

Das Unternehmerehepaar Koch erwarb 49 Prozent an der Pema-Gruppe rund um Markus Schafferer.
Immer mehr Großanbieter beherrschen den Markt. / Bild: (c) airbnb

Studie: Zahl der Airbnb-Wohnungen in Wien wächst rasant

Die Praxis des Anbieters entferne sich immer mehr vom ursprünglichen Grundgedanken. Airbnb entziehe laut einer Analyse der TU Wien dem Wiener Wohnungsmarkt dauerhaft 2000 Wohnungen.
Außenaufnahme Rohbau / Bild: Philipp Liparski

Luxuswohnprojekt: Dachgleiche für The Ambassy in Wien

18.250 Quadratmeter Wohnfläche entstehen bis Sommer 2018 in der Beatrixgasse im dritten Wiener Gemeindebezirk.
Stadtansicht Zürich / Bild: (c) EPA (PATRICK B. KRAEMER)

Hudej Zinshäuser mit neuem Standort in Zürich

Das Unternehmen will damit Schweizer sowie internationale Investoren ansprechen und erwartet sich ein zusätzliches Investitionsvolumen von rund einer Milliarde Euro innerhalb der nächsten fünf Jahre.
studioRAUCH, München, für das Haus

"Häuser des Jahres" Award: Das Bild vom Wohnen im Rohbau

galerieEinfamilienhaus-Architektur klug geplant und sorgfältig ausgeführt. Das Einfamilienhochhaus Atelierhaus ELLI in Zürich ist das Siegerprojekt. Im Zentrum des Wettbewerbs standen der innovative Einsatz von Materialien und der kreative Umgang mit der baulichen Situation.
Bild: (c) SCHMOLKE GERHARD

Umbau abgeschlossen: Ikea Wien Nord vergrößert

In zwei Etappen wurde das 17 Jahre alte Einrichtungshaus um rund 1800 Quadratmeter vergrößert. Rund 11,5 Millionen Euro hat Ikea in den Umbau investiert.