Bild: Bloomberg/Dawson

Luxusimmobilie: Tour Odeon ragt über Monaco

galerieDas teuerste Appartment der Welt wird soeben fertiggestellt: Für das "Sky Penthouse" verlangt Entwickler Marzocco 90.000 Euro pro Quadratmeter.
Bild: (c) Moocon

Smart Working: Büro, Boxring, mongolische Jurte

Wie eine kreative und abwechslungsreich gestaltete Arbeitsumgebung motivierend wirkt und zugleich zu einem optimalen Ablauf der Prozesse beiträgt - drei Beispiele.

Immofinanz vermietet Büroflächen in Warschau

Bei dem Mietvertrag für das Bürogebäude Equator handelt es sich um einen der größten Abschlüsse am Warschauer Büromarkt in diesem Jahr.
Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)

Pecik und Benko neue Eigentümer der künftigen Bank-Austria-Zentrale

Die Käufergemeinschaft wird den Bau nach den bereits vorliegenden Plänen umsetzen. Das Closing ist für das vierte Quartal vorgesehen.
Bild: (c) Hofmobiliendepot

Wohnhistorie: Schöner wohnen anno dazumal

Ein luxuriöser Haushalt vor 230 Jahren gestaltete sich nicht so viel anders als heute. Das „Augsburger Klebealbum“ zeigt im Hofmobiliendepot frühes, rares Interieurdesign.
Bild: Christian Redtenbacher

Projekt „Pocket Mannerhatten Ottakring“ gewinnt Superscape

Der erstmals ausgelobte Ideenwettbewerb der JP Immobilien Gruppe ging der Frage nach, wie sich die Sphäre zwischen öffentlichem und privatem Raum verändert.
Bild: Buwog

Buwog: Finanzergebnis belastet Vorsteuergewinn "signifikant"

Der Immobilienkonzern weist für das erste Quartal ein Ergebnis vor Steuern von acht Millionen Euro aus.
Bild: (c) Stanislav Jenis

Baukultur: Wohnadresse Denkmal

Zehntausende Wiener leben in denkmalgeschützter Architektur, denn nicht nur Gründerzeithäuser und Ringstraßenpalais gehören dazu. Sanierungen sind aufwendig.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Wien bleibt Top-Expansionsziel für Einzelhändler

Die Nachfrage konzentriert sich auf exklusive Lagen. 60.000 Quadratmeter Geschäftsfläche kommen 2014/15 auf den Markt.

Standortfrage: Bürobezirk Leopoldstadt oder Rudolfsheim-Fünfhaus?

galerieDieses Mal werden im Nachfrage-Barometer für Gewerbeimmobilien die Wiener Bezirke zwei und 15 unter die Lupe genommen.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Intelligente Büromöbel: Sitzballeffekt und Synchronmechanik

Der Arbeitsumgebung kommt in Unternehmen eine zunehmend höhere Bedeutung zu. Einrichtungshersteller haben darauf reagiert – unter anderem mit höhenverstellbaren Möbeln und intelligenten Bürostühlen.
Bild: Zeckendorf Development LLC and Seventh Art

Park Avenue: New Yorks teuerstes Penthouse kostet 130 Millionen Dollar

Das 1151 Quadratmeter große Apartment auf Manhattans Upper East Side steht ab 2015 zum Verkauf.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Kaufkraft: Wieviel Budget braucht man für welche Immobilie?

Das Immobilienportal willhaben.at ist einer der häufigsten Fragen von Immobiliensuchenden nachgegangen. Budgetklassen zwischen 150.000 und 500.000 Euro wurden dabei unter die Lupe genommen.
Chalet Kitzbühel / Bild: (c) Engel & Völkers

Feriendomizile: in den Bergen, am See oder am Meer

Ein Streifzug durch exklusive Häuser für die schönste Zeit des Jahres.
Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)

Keine Preisblase am Wiener Wohnimmobilienmarkt

themaDie Wiener Privatbank präsentierte am Dienstag gemeinsam mit Resag und Findmyhome.at das aktuelle Wohnimmobilienradar. Laut den Experten ist der Immobilienboom der vergangenen Jahre vorbei.
Bild: (c) . (Erwin Wodicka)

Zinshäuser: Auktion am 14. November im Wiener Hotel Hilton

Sieben Häuser stehen heuer zum Verkauf. Die beiden Immobilientreuhänder Eugen Otto und Oliver Brichard initiierten im vorigen Jahr die Erste Wiener Zinshaus-Auktion, um ein nachvollziehbares Verkaufsverfahren zu etablieren.
Bild: Lionard Luxury

Luxusimmobilien: Reiche Russen schlagen in Italien zu

Derzeit im Angebot ist eine historische Villa in Lucca, die einst Napoleons Schwester Paolina Bonaparte gehörte.
Bild: (c) Lukas Bezila

Hauptbahnhof Wien: Bank Austria mit neuer Filiale

Insgesamt investierte die Bank 100 Millionen Euro in die neue Filialgestaltung sowie in die technische Ausstattung bestehender Standorte.