Luxusmeilen: Die 18 teuersten Einkaufsstraßen

Bild 1 von 18 Bild: (c) � Reuters Photographer / Reuters
Platz 18: Kalverstraat

Die noblen Einkaufsmeilen der Welt trotzen der Wirtschaftskrise mit einem Anstieg der Höchstmieten um 4,5 Prozent binnen eines Jahres. Das zeigt die jüngste Studie des Immobilienberaters Cushman & Wakefield. Im Folgenden die teuersten Adressen.

Unterwäsche in den niederländischen Landesfarben erhält man in der Kalverstraat. Die teuerste Adresse in Amsterdam kommt auf monatlich 233 Euro pro Quadratmeter.

Mehr Bildergalerien

Bild: Markus PillhoferPaneum - Haus des Brotes
Erstes Brotmuseum Österreichs eröffnet
Serviced Apartments
Phils Place am Wienerberg
Siegerprojekt: Plusenergie-Bürogebäude und Kulturkraftwerk oh456, Thalgau, Salzburg / Bild: (c) Kurt HoerbstStaatspreis vergeben
Architektur und Nachhaltigkeit
Giatla Haus Innervillgraten / Bild: Lukas SchallerVeranstaltung
Leerstandskonferenz in Innervillgraten
studioRAUCH, München, für das Haus Häuser des Jahres
Die besten Einfamilienhäuser 2017
Bild: (c) Jana MadzigonCäsar 2017
Die Gewinner
Bild: maxkropitz.comOpen House Wien
Außen cool, innen gefinkelt
Bild: (c) Anthony GhigliaBeverly Hills
Hollywoodstars
Bild: (c) Wolfgang SimlingerSchmuckstücke
Originalgetreu renoviert
Chelsea Terrace / Bild: a) 2017 Andreas von EinsiedelBuchtipp
Living in Style London
Bild: BartenbachArchitektur
Klubhaus St. Pauli
Bild: (c) Rudi Wyhlidal / Bergbahnen SöldenArchitektur
Seilbahn
Bild: GulneritsMipim
Impressionen Teil 2