Luxusmeilen: Die 18 teuersten Einkaufsstraßen

Bild 1 von 18 Bild: (c) � Reuters Photographer / Reuters
Platz 18: Kalverstraat

Die noblen Einkaufsmeilen der Welt trotzen der Wirtschaftskrise mit einem Anstieg der Höchstmieten um 4,5 Prozent binnen eines Jahres. Das zeigt die jüngste Studie des Immobilienberaters Cushman & Wakefield. Im Folgenden die teuersten Adressen.

Unterwäsche in den niederländischen Landesfarben erhält man in der Kalverstraat. Die teuerste Adresse in Amsterdam kommt auf monatlich 233 Euro pro Quadratmeter.

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) Rudi Wyhlidal / Bergbahnen SöldenArchitektur
Seilbahn
Bild: GulneritsMipim
Impressionen Teil 2
Bild: (c) Horst DockalNeubau-Wettbewerb
Mit Möglichkeitsraum zum Sieg
Bild: Tim Van de Velde (Office O Architects)Architektur
Die spektakulärsten Häuser 2017
Bild: (c) Kurt KuballArchitektur
Forschung
Bild: UrbanupdateVintage Design
Kindermöbel
Bild: Gottlieb Paludan Architects & Jens LindheLichtdesign
Dänischer Preis für Tiroler Unternehmen
Bild: Toni Rappersberger"Office of the Year"-Award
Österreichs beste Büros
Bild: (c) COPYRIGHT BILL LORENZBranche
Immo-Cocktail im Sacher
Bild: werk A architektur, BerlinArchitektur
Häuser des Jahres
Bild: Kai Michael CaemmererChina
Neubau-Geisterstädte
Bild: (c) werner neururerArchitektur
400 Jahre, gerettet
Bild: VÖZ, Norbert PrommerArchitektur
Best of brick & roof
Bild: Ben Robertson/Knesebeck VerlagBuchtipp
Leben mit Kids