Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentare Artikel senden Senden

Heimische Immo-Manager radelten gemeinsam von Graz zur Expo Real

04.10.2017 | 10:48 |   (DiePresse.com)

Im Alltag oftmals Mitbewerber bildeten die Immobilienexperten bei der sogenannten "Equipe Expo 2017" ein Team und strampelten zudem gemeinsam für einen guten Zweck.

Bild: (c) Nikola Milatovic 

Die heimische Immobilienwirtschaft machte sich vom 29. September bis 2. Oktober 2017 per Fahrrad auf den Weg zur Immobilien-Fachmesse Europas, der Expo Real in München. Rund  25 Manager der österreichischen Immobilienwirtschaft starteten in Graz mit ihren Rennrädern, um damit die Alpen zu bezwingen und am Montag rechtzeitig zur Expo Real in München anzukommen. Im Alltag oftmals Mitbewerber bildeten die Immobilienexperten bei der sogenannten „Equipe Expo 2017“ ein Team und strampelten zudem gemeinsam für einen guten Zweck. Unter den Teilnehmern fanden sich Vertreter von 14 namhaften Unternehmen der österreichischen Immobilien- und Finanzwirtschaft: 6B47 Real Estate Investors, CA Immobilien Anlagen, EHL Immobilien, JP Immobilien, ARE- Austrian Real Estate, CBRE, CC Real, ÖBB Immobilienmanagement, KS Ingenieure, Colliers, DRG Deutsche Realitäten, Dr. Ulbrich u.v.m.

Charity-Gedanke: Radeln für den guten Zweck

Die sportliche Anreise zur Expo Real stand unter einem besonderen Motto. Der wesentliche Initiator der Equipe Expo war Gregor Drexler, ehemaliger Leiter des Asset Managements von CA Immo. Durch einen tragischen Unfall aus dem Leben gerissen, hinterlässt er einen achtjährigen Sohn, Enzo. Dennoch, oder gerade deswegen, wurde ganz in Drexlers Sinn auch heuer gemeinsam geradelt. Dank motivierter Sponsoren und großzügiger Spender kommen die Einnahmen dieser Business-Radtour der Ausbildung des Achtjährigen zu Gute. Peter Ulm, 6B47 Real Estate Investors: „Bei allem Wettbewerb, zeichnet sich die österreichische Immobilien- und Baubranche durch großes Herz und partnerschaftliches Denken aus, und das prägt auch diese Radtour.“ Zusätzlich designte Ex-Radprofi Rene Haselbacher ein professionelles Radtrikot, dessen Verkaufserlös ohne Abzug der schulischen Ausbildung von Enzo dient. Der kleine Bub war selbst am Start auch mit dabei und fuhr die erste kurze Etappe mit.

Blog: www.equipe-expo.eu
Instagram: www.instagram.com/equipe_expo

Bestellung des Radtrikots unter: equipe-expo@6B47.com