Architekturpreis: Energieeffizientes Sanieren

Bild 1 von 6

Fünf Auszeichnungen und zehn Gewinner gibt es beim diesjährigen ETHOUSE Award: Der von der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) initiierte Preis würdigte nicht nur die planenden Architekturbüros, sondern auch die verarbeitenden Betriebe. In den Kategorien „Wohnbau“, „Öffentliche Bauten“ und „Gewerbliche Bauten“ sowie einem Sonderpreis wurden insgesamt fünf Gewinnerprojekte ermittelt. Sie wurde zum fünften Mal vergeben und war heuer erstmals mit 12.000 Euro dotiert. Im Bild: Die Gewinner des Awards

Mehr Bildergalerien

WIEN: NEUER IHS-STANDORT IN DER WIENER JOSEFSTADT / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)Neue Adresse
IHS zieht ins Palais Strozzi
Buchtipps
Vom Stadtpalais bis zum Bergchalet
Urlaubsarchitektur
Außergewöhnliche Häuser zum Mieten
Bild: (c) REUTERS (� Chaiwat Subprasom / Reuters)
Fische fangen im Kaufhaus
Erdberger Mais
Siegerprojekte im Überblick
One World Trade Center / Bild: Reuters/ SchultsGigantisch
Die teuersten Hochhäuser der Welt
Gut gebaut
Naturpools und Schwimmteiche
concrete waves / Concrete Student Trophy 2014
Inspirationen für Österreichs neue Bahnhöfe
Bild: Pier55, Inc./Heatherwick StudioNew York City
Pläne für spektakuläres Projekt
ETHOUSE Award
Vier Sanierungsprojekte ausgezeichnet
Bild: P. RosselliArchitektur
Hochhauspreis an Bosco Verticale
Bild: winkler + ruck architektenArchitektur
Die Gewinner stehen fest
Bild: (c) Roland Halbe (Roland Halbe)Eisenstadt
Kultur Kongress Zentrum ausgezeichnet