Architekturpreis: Energieeffizientes Sanieren

Bild 1 von 6

Fünf Auszeichnungen und zehn Gewinner gibt es beim diesjährigen ETHOUSE Award: Der von der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) initiierte Preis würdigte nicht nur die planenden Architekturbüros, sondern auch die verarbeitenden Betriebe. In den Kategorien „Wohnbau“, „Öffentliche Bauten“ und „Gewerbliche Bauten“ sowie einem Sonderpreis wurden insgesamt fünf Gewinnerprojekte ermittelt. Sie wurde zum fünften Mal vergeben und war heuer erstmals mit 12.000 Euro dotiert. Im Bild: Die Gewinner des Awards

Mehr Bildergalerien

Bild: Markus PillhoferPaneum - Haus des Brotes
Erstes Brotmuseum Österreichs eröffnet
Siegerprojekt: Plusenergie-Bürogebäude und Kulturkraftwerk oh456, Thalgau, Salzburg / Bild: (c) Kurt HoerbstStaatspreis vergeben
Architektur und Nachhaltigkeit
Giatla Haus Innervillgraten / Bild: Lukas SchallerVeranstaltung
Leerstandskonferenz in Innervillgraten
studioRAUCH, München, für das Haus Häuser des Jahres
Die besten Einfamilienhäuser 2017
Bild: maxkropitz.comOpen House Wien
Außen cool, innen gefinkelt
Bild: Toni RappersbergerGebäude
ÖAMTC-Mobilitätszentrum
Bild: (c) Wolfgang SimlingerSchmuckstücke
Originalgetreu renoviert
Bild: Lukas SchallerBauherrenpreis
Nominierte Projekte
Bild: Tim Van de Velde (Office O Architects)Architektur
Die spektakulärsten Häuser 2017
Bild: (c) APA/AFP/JOHN MACDOUGALL (JOHN MACDOUGALL)Architektur
Elbphilharmonie
bilding Kunst- und Architekturschule, Innsbruck / Bild: (c) Adolph StillerAusstellung
Bauherrenpreis 2016
Das Headquarter von Außen / Bild: (c) Erste Group Bank/Toni RappersbergerErste Campus
Ein Rundgang durch das neue Headquarter der Erste Bank
Bild: (c) Alessandro CarpentieroAuktion
Neuer Schlossherr gesucht