Open House Wien: Außen cool, innen gefinkelt

Bild 3 von 7 Bild: (c) Dieter Henkel

Die vier markanten ehemaligen Gasbehälter sind laut den Veranstaltern von Open House Wien das Wahrzeichen Simmerings. Jeder Gasometer wurde von einem anderem Architekturbüro umgebaut. Der Gasometer B von Coop Himmelb(l)au erhielt als einziger einen Zubau in Form eines Schildes als äußeres Zeichen der Modernisierung.

Bild vergrößern

Mehr Bildergalerien

Bild: Toni RappersbergerGebäude
ÖAMTC-Mobilitätszentrum
Bild: (c) Wolfgang SimlingerSchmuckstücke
Originalgetreu renoviert
Bild: Lukas SchallerBauherrenpreis
Nominierte Projekte
Bild: Tim Van de Velde (Office O Architects)Architektur
Die spektakulärsten Häuser 2017
Bild: (c) APA/AFP/JOHN MACDOUGALL (JOHN MACDOUGALL)Architektur
Elbphilharmonie
bilding Kunst- und Architekturschule, Innsbruck / Bild: (c) Adolph StillerAusstellung
Bauherrenpreis 2016
Bild: AllesWirdGut / Guilherme Silva Da RosaArchitektur
Vom Gesindehaus zum Festsaal
Bild: KlaszkleebergerSakralbauten
Gebaute Gebete
Bild: (c) James EwingNew York
Zaha Hadid baut erstes Wohnhaus
Bild: (c) Hertha HurnausZV-Bauherrenpreis 2015
Die nominierten Projekte
Das Headquarter von Außen / Bild: (c) Erste Group Bank/Toni RappersbergerErste Campus
Ein Rundgang durch das neue Headquarter der Erste Bank
Bild: (c) Alessandro CarpentieroAuktion
Neuer Schlossherr gesucht
Bild: © AllesWirdGut/Guilherme Silva Da RosaZV-Bauherrenpreis
Die Nominierungen 2016