Open House Wien: Außen cool, innen gefinkelt

Bild 6 von 7 Bild: (c) Dieter Henkel

Das Korea Kulturhaus wurde 1964 anlässlich der Wiener Gartenschau im Donaupark errichtet. 24 Meter ragt es in den künstlich angelegten Irissee. Auf Stelzen errichtet, steht der zweigeschossige Bau buchstäblich halb im Wasser, denn der Boden des Untergeschosses befindet sich bereits unter Wasserniveau. Die große Glasfront lädt zum Verweilen ein. Sein Schöpfer ist der 1924 geborene Architekt Kurt Schlauss, dessen bekanntestes Werk das 1957 errichtete Hochhaus am Matzleinsdorfer Platz ist.

Bild vergrößern

Mehr Bildergalerien

Haus an der Eisenstraße in Sankt Anton an der Jessnitz / Bild: EcoConcept GmbHHineinschauen
Passivhäuser öffnen ihre Türen
Wer gewinnt?
Eine Nacht im LEGO-Haus
Revitalisierung, Schlafhaus zum Gehöft / Bild: (c) go-art Georg Ott www.georgott.coAuszeichnungen
Holzbaupreise Kärnten und Steiermark
Eingangs- und Foyerbereich Millennium Tower / Bild: RIGIPSAuszeichnung
Die besten Trockenbauarbeiten 2017
Bild: (c) Thomas TrinklWohnen neben der Skipiste
Luxusimmobilien in Kitzbühel
Bild: (c) ©freeDIMENSIONSArchitektur
Revitalisierung eines Wiener Prunkbaus
Neue Bürokonzepte
Der optimale Arbeitsplatz
Bild: Markus PillhoferPaneum - Haus des Brotes
Erstes Brotmuseum Österreichs eröffnet
Siegerprojekt: Plusenergie-Bürogebäude und Kulturkraftwerk oh456, Thalgau, Salzburg / Bild: (c) Kurt HoerbstStaatspreis vergeben
Architektur und Nachhaltigkeit
Giatla Haus Innervillgraten / Bild: Lukas SchallerVeranstaltung
Leerstandskonferenz in Innervillgraten
studioRAUCH, München, für das Haus Häuser des Jahres
Die besten Einfamilienhäuser 2017
Bild: (c) Wolfgang SimlingerSchmuckstücke
Originalgetreu renoviert
Bild: Lukas SchallerBauherrenpreis
Nominierte Projekte