China: Sendezentrale des staatlichen Fernsehens

Bild 1 von 5

Seit der deutsche Architekt Ole Scheeren in Peking lebt und für Chinas Machthaber baut, ist seine Arbeit sehr umstritten: Als "Bau des Bösen" wurde sein Entwurf für das Hauptquartier des chinesischen Staatsfernsehens CCTV bezeichnet, als Glas gewordene Blaupause repressiver Macht, als "Denkmal des babylonischen Größenwahns einer Diktatur".

Mehr Bildergalerien

Bild: A. BereuterArchitektur
Skulpturen im öffentlichen Raum
Wien
Open House 2014
Neues Schuljahr
Bildungsbauten - neu, saniert, erweitert
Bild: www.casadopego.comUrlaubsarchitektur
Portugal - Schöner wohnen im Urlaub
Bild: Oliver Juric/Gallery Ernst HilgerWien
Streetart in Garagen
Impressionen
Schottenring 19
Solar Decathlon
Rubner Haus gewinnt Wettbewerb
Architekturszene
"best architects 15" Award verliehen
(c) photo@davidfranck.de/AZ W / Bild: (c) photo@davidfranck.de/AZ WAusstellung
Das Architekturzentrum Wien zeigt die besten Bauten Europas
Bild: SengstbratlWiener Stadterneuerungspreis
Sanierungsprojekte ausgezeichnet
Award
Die europäische Fassade des Jahres
Auszeichnungen
Architekturpreise des Landes Burgenland 2014
Bild: (c) APA/EPA/GERNOT HENSEL (GERNOT HENSEL)Wo der Ball rollt
Die zwölf Stadien der WM 2014
Bild: (c) imago/AFLO (imago stock&people)Tokio
Toranomon Hills geht in Betrieb
Allianz-Stadion
Das neue Zuhause von Rapid erstrahlt in Grün