Studie: Europäischer Immobilienmarkt 2013

Bild 1 von 10 Bild: (c) AP (DIETHER ENDLICHER)

Rang eins: München Mit München (im Bild), Berlin und Hamburg wählen Europas Immobilienexperten im Jahr 2013 gleich drei deutsche Städte unter die fünf attraktivsten Standorte für Real-Estate-Investments in Europa. "Immobilieninvestoren suchen Sicherheit, das macht die deutschen Immobilienmärkte attraktiv", fasst Jochen Brücken, Partner und Leiter des Bereichs Real Estate bei PwC, die Ergebnisse der Studie "Emerging Trends in Real Estate" zusammen, für die PwC gemeinsam mit dem Urban Land Institute (ULI) mehr als 500 Real-Estate-Investoren, Immobilienentwickler und -finanzierer sowie Analysten und Consultants befragt hat.

Mehr Bildergalerien

Bild: BartenbachArchitektur
Klubhaus St. Pauli
Bild:  KARL München GmbH & Co. KGArchitektur
KARL in München

"Forbes"-Liste 2017: Die reichsten Menschen der Welt
Bild: GulneritsMipim
Impressionen Teil 2
Palais des Festival / Bild: (c) © S.d´HALLOYMIPIM
Impressionen aus Cannes
Bild: Gottlieb Paludan Architects & Jens LindheLichtdesign
Dänischer Preis für Tiroler Unternehmen
Bild: (c) APA/AFP/JOHN MACDOUGALL (JOHN MACDOUGALL)Architektur
Elbphilharmonie
Bild: LuxuryEstate.comZu verkaufen
Die teuersten Anwesen
Bild: werk A architektur, BerlinArchitektur
Häuser des Jahres
Bild: Jakob StraubArchitektur-Buch
Roma Rotunda

Top 10: Die reichsten Österreicher
Bild: toptenrealestatedeals.comZu verkaufen
Billy Joel's Strandhaus in Florida
Bild: Simon MengesArchitektur
Europas beste Bauten
Bild: Zaha Hadid Architects / WAFArchitektur
Die weltbesten Bauten
Bild: Bernhard HartmannBuchtipp:
Havannas Herrenhäuser