Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentare Artikel senden Senden

Markenranking: BUWOG auf Expo Real mit Real Estate Brand Award ausgezeichnet

06.10.2017 | 11:38 |   (DiePresse.com)

Platz eins für BUWOG in der Kategorie "Top 100 Residential Österreich". Das European Real Estate Brand Institute EUREB evaluiert jährlich das Markenpotential und die Positionierung von Immobilienunternehmen.

BUWOG-CEO Daniel Riedl (links) und BUWOG-COO Herwig Teufelsdorfer (rechts) gemeinsam mit Harald Steiner, Herausgeber des Real Estate Brand Books
BUWOG-CEO Daniel Riedl (links) und BUWOG-COO Herwig Teufelsdorfer (rechts) gemeinsam mit Harald Steiner, Herausgeber des Real Estate Brand Books / Bild: BUWOG 

Im Rahmen der Expo Real wurden die Top-Player der Immobilienbranche ausgezeichnet, die im Zuge der REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY in puncto Branding und Positionierung bewertet wurden. Zum dritten Mal in Folge konnte sich die BUWOG Group den ersten Platz in der Kategorie „Top 100 Residential Österreich“ sichern. Hierbei erreichte die Marke im diesjährigen Ranking mit einem Brandvalue von 86,48 Prozent den Bestwert aller untersuchten Unternehmen.

600.000 Endverbraucher werden befragt


Das European Real Estate Brand Institute EUREB evaluiert jährlich in der MarkenWertStudie das Markenpotential und die Positionierung der wichtigsten Immobilienunternehmen über ein Panel von rund 600.000 Endverbrauchern und Immobilieninteressierten. Damit werden die stärksten Unternehmensmarken in jeder Kategorie der deutschen und österreichischen Immobilienbranche bestimmt. Harald Steiner, CEO des EUREB-Institute erklärt: „Die BUWOG Group positioniert sich in der Untersuchung über die hervorragenden Beurteilungen zur Vertrauenswürdigkeit sowie über eine hohe Termintreue und eine überdurchschnittliche Wiedernutzungsabsicht in der Wahrnehmung der Befragten.“ Der Brandvalue dient als vergleichbarer KPI zur Messung der qualitativen und quantitativen Markenstärke als Ergebnis der Markenarbeit eines Unternehmens. Mit seiner Hilfe können Bewertungen von Unternehmensmarken durchgeführt und Marketingentscheidungen getroffen werden.