Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentare Artikel senden Senden

s Immo fährt 26 Millionen Euro Gewinn ein

26.03.2013 | 08:27 |   (DiePresse.com)

40 Prozent des Gewinns kamen durch Immobilienverkäufe zustande. Die Ausschüttung einer höheren Dividende ist geplant.

Immo faehrt Millionen Euro

Die börsenotierte Sparkassen Immobilien AG (s Immo) hat ihren Jahresüberschuss 2012 um 22,5 Prozent auf 26,0 Millionen Euro gesteigert. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich von 92,3 Millionen auf 106,8 Millionen Euro, wie aus den heute (Dienstag) veröffentlichten Gesamtjahreszahlen hervorgeht. Die s Immo hat damit die Erwartungen der von der APA befragten Analysten deutlich übertroffen.

Man habe im vergangenen Jahr die positive Stimmung auf dem deutschen und österreichischen Immobilienmarkt genutzt und 21 Objekte mit Gewinn verkauft, heißt es in der Mitteilung. Die Erlöse aus der Veräußerung von Immobilien betrugen 132,2 Millionen Euro. Der Veräußerungsgewinn belief sich auf 10,8 Mio Euro.

Der Vorstand will der ordentlichen Hauptversammlung am 12. Juni 2013 eine Erhöhung der Dividende vorschlagen. Für das laufende Geschäftsjahr ist neuerlich der Verkauf von etwa fünf Prozent des Portfolios geplant. Außerdem möchte die Gesellschaft günstige Kaufoptionen - vor allem am deutschen Immobilienmarkt - nützen.

 

(APA)