Auszeichnung für Wohnprojekt "Join In" in Simmering

13.02.2015 | 12:33 |   (DiePresse.com)

Das gemeinsame Projekt von ÖSW und Familienwohnbau befindet sich auf den ehemaligen Mautner Markhof Gründen und soll mit der "klimaaktiv"-Auszeichnung in Gold eine Vorreiterrolle für den ökologischen Wohnbau übernehmen.

Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentare Artikel senden Senden

Auf den ehemaligen Mautner Markhof Gründen in Wien Simmering wurde im Juni 2014 das interkulturelle Wohnprojekt "Join In - Vielfalt gemeinsam leben" fertiggestellt. Das gemeinsame Passivhausporjekt des Österreichischen Siedlungswerks (ÖSW) und der Familienwohnbau erhielt vor kurzem den "Gold Standard" von "klimaaktiv", einer Initiative des Ministeriums für lebenswertes Österreich, und wurde auch zum Objekt des Monats Februar 2015 gekürt. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des "BauZ! - Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen" überreicht.

Die insgesamt 90 Wohneinheiten setzen sich aus geförderten sowie supergeförderten Mietwohnungen und einer Senioren-Wohngemeinschaft zusammen. Ein Teil der Wohnungen wird vom Wiener Hilswerk betreut.

 

Artikel drucken Drucken Artikel versenden Senden Artikel kommentieren Kommentieren BookmarkBookmarken bei [Was ist das?]