Thema: Nachlese "re.comm 12"

Bild: (c) Epmedia Werbeagentur GmbH (Epmedia Werbeagentur GmbH)

Quer gedachtes Immobiliensummit

In Kitzbühel versuchte man mit der "re.comm 12" Anfang Dezember eine neue Ära von Business Forum einzuläuten. Die Idee: Immobilienexperten im Auditorium, internationale Vor- und Querdenker aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft und Wissenschaft auf der Bühne.

„Russland und China werden nie was von Wert schaffen“

Interview mit dem Ökonomen Kjell Nordström anlässlich des Real Estate Leaders Summit in Kitzbühel.

Kitzbühel: Impressionen vom Real Estate Leaders Summit

galerieDas dreitägiges Gipfeltreffen der Immobilienwirtschaft („re.comm“) fand mit rund 130 Teilnehmern vergangene Woche in Kitzbühel statt
Die seltsame Kultur der Defizite / Bild: (c) REUTERS (FRANCOIS LENOIR)

Die seltsame Kultur der Defizite

Ökonom Tomáš Sedláček war einst Berater des tschechischen Präsidenten Havel. Seine Erfahrungen in der Politik helfen ihm aber auch nicht weiter: Schuldenmachen sei mittlerweile ein Fetisch, moniert er.
Vortragssaal / Bild: re.comm

Event-Vorschau: Über den Tellerrand hinaus

Zur „re.comm“, einem Impulsgipfeltreffen der Immobilienspitze, kommen Vordenker wie Tomáš Sedláček oder Frank Schirrmacher. Auch die Teilnehmerliste ist handverlesen.