Thema: Nachlese "re.comm 12"

Bild: (c) Epmedia Werbeagentur GmbH (Epmedia Werbeagentur GmbH)

Quer gedachtes Immobiliensummit

In Kitzbühel versuchte man mit der "re.comm 12" Anfang Dezember eine neue Ära von Business Forum einzuläuten. Die Idee: Immobilienexperten im Auditorium, internationale Vor- und Querdenker aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft und Wissenschaft auf der Bühne.
Bild: (c) EPA (JUSTIN LANE)

„Russland und China werden nie was von Wert schaffen“

Interview mit dem Ökonomen Kjell Nordström anlässlich des Real Estate Leaders Summit in Kitzbühel.

Kitzbühel: Impressionen vom Real Estate Leaders Summit

galerieDas dreitägiges Gipfeltreffen der Immobilienwirtschaft („re.comm“) fand mit rund 130 Teilnehmern vergangene Woche in Kitzbühel statt
Die seltsame Kultur der Defizite / Bild: (c) REUTERS (FRANCOIS LENOIR)

Die seltsame Kultur der Defizite

Ökonom Tomáš Sedláček war einst Berater des tschechischen Präsidenten Havel. Seine Erfahrungen in der Politik helfen ihm aber auch nicht weiter: Schuldenmachen sei mittlerweile ein Fetisch, moniert er.
Vortragssaal / Bild: re.comm

Event-Vorschau: Über den Tellerrand hinaus

Zur „re.comm“, einem Impulsgipfeltreffen der Immobilienspitze, kommen Vordenker wie Tomáš Sedláček oder Frank Schirrmacher. Auch die Teilnehmerliste ist handverlesen.