Bauherrenpreis: Nominierte Projekte

Bild 1 von 23 Bild: Hertha Hurnaus

Auch 2017 werden wieder die spannendsten Bauprojekte Österreichs für den Bauherrenpreis gesucht. Der Preis honoriert Bauherren, Auftraggeber, die sich in besonderer Weise für die Baukultur in Österreich einsetzen. Dabei stehen die architektonische Gestaltung sowie der innovatorische Charakter im Vordergrund.

Im Bild: Justizzentrum Eisenstadt (Burgenland), Bauherr: Bundesimmobiliengesellschaft m. b. H., Wien, Architektur: YF architekten zt gmbh, Wien

Bild vergrößern

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) Jana MadzigonCäsar 2017
Die Gewinner
Bild: Toni RappersbergerGebäude
ÖAMTC-Mobilitätszentrum
Bild: (c) Wolfgang SimlingerSchmuckstücke
Originalgetreu renoviert
Bild: CallweyArchitektur
Hippe Büros
Bild: (c) Lichtbildkultur Martin SchlagerArchitektur
Bauherrenpreis
Bild: (c) Zooey BraunArchitektur
Berghütte
Bild: (c) Rudi Wyhlidal / Bergbahnen SöldenArchitektur
Seilbahn
Bild: (c) Horst DockalNeubau-Wettbewerb
Mit Möglichkeitsraum zum Sieg
Bild: (c) Kurt KuballArchitektur
Forschung
Bild: UrbanupdateVintage Design
Kindermöbel
Bild: Gottlieb Paludan Architects & Jens LindheLichtdesign
Dänischer Preis für Tiroler Unternehmen
Bild: Toni Rappersberger"Office of the Year"-Award
Österreichs beste Büros
Bild: (c) COPYRIGHT BILL LORENZBranche
Immo-Cocktail im Sacher
Bild: Sanders ScandinaviaDesign
Möbel für Kids
Bild: Herzilein PapeterieGeschenke
für Immo-Menschen