Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentare Artikel senden Senden

Concrete Student Trophy: „Weinblick“ siegt

01.12.2017 | 19:04 |   (Die Presse)

Die Preisträger der 12. Concrete Student Trophy 2017 wurden am 21. November im Kuppelsaal der TU Wien ausgezeichnet. Der Wettbewerb sah den Entwurf eines multifunktionalen Eyecatcher-Gebäudes auf dem Gelände der HBLA und des Bundesamtes für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg vor. Sieger war der Entwurf „Weinblick“ der TU-Wien-Studenten Alexander Macho, Alexander Grass und Maximilian Macho. Das Projekt „D.A.C.“ (TU Wien) gewann den zweiten und „[Un]folded Space“ (TU Graz) den dritten Platz. Um die mit 13.500 Euro dotierte Concrete Student Trophy bewarben sich Nachwuchstalente österreichischer Architektur- und Baufakultäten.

Dachgleiche für wohngut Projekt „Panorama 3“

In Wien Landstraße fand die erste Dachgleiche im Stadtquartier Franzosengraben statt. Die wohngut Bauträger GmbH feierte das Richtfest ihres Projekts „Panorama 3“. 177 frei finanzierte Eigentumswohnungen werden gebaut, 38 stehen noch zum Verkauf.

6B47: Neues Büroprojekt in Düsseldorf

Die 6B47 Germany GmbH hat ein Bürogebäude an der Heinrich-Heine-Allee in Düsseldorfs bester Lage erworben. Der Bestand soll abgerissen und ein Neubau überwiegend für Büronutzung errichtet werden. Damit realisiert 6B47 Germany erstmals ein Büroprojekt in Toplage einer A-Stadt.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 02.12.2017)