Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentare Artikel senden Senden

Internationales Networking auf der Mipim

23.03.2017 | 17:30 |   (Advertorial)

Von 14. bis 17.März war es wieder so weit: Die Immobilienmesse Mipim lockte zahlreiche internationale Gäste an die Côte d’Azur nach Cannes.

Mesner, Schwarz, Schierer, Zauner, Stadler, Oberwalder. / Bild: pia.pink 

Am österreichischen Kooperationsstand Austria erfuhren Besucher Interessantes über attraktive Gewerbeprojekte – im Speziellen in Wien – und den heimischen Immobilienmarkt. Die Stimmung war bestens begleitet von österreichischem Wein, drei Tage Sonnenschein trugen wohl auch dazu bei. Der Austria-Stand wurde von pia.pink organisiert; weitere österreichische Unternehmen waren ebenfalls bei der Messe vertreten, manche auch auf Booten im Jachthafen.


Graggaber und Molnar am Stand Austria. [Fotos: pia.pink]

Gesichtet wurden am Stand Austria unter anderen Oliver Zaininger, Franz Bauer und Alfred Beck von der S + B Gruppe, Martin Kurschel, Immovate Management, David Möse, TH Real Estate, Christian Schierer, der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Paris, Mesner Ulrike und Christoph Schwarz von der Stadt St. Pölten, Gerda Zauner, pia.pink, Matthias Stadler, Bürgermeister St. Pölten, Birgit Oberwalder, pia.pink, Andreas Köttl, IC Development, Harald Hübel, Value One Holding, Bernhard Wippaunig, Milestone Österreich, Michael Ehlmaier, EHL Immobilien, Wolfgang Scheibenpflug, Flughafen Wien, Franz Pöltl, EHL Immobilien, Michael Klement, Invester United Benefits, Edgar Rosenmayer, Kulczyk Silversten Properties, Franz und Eva Kollitsch, Erwin Krause sowie Martin Vabitsch von Invester United Benefits, Wolfgang Scheibenpflug, Horst Traxler, Werner Hackenberg und Peter de Leeuw vom Flughafen Wien, Klaus Graggaber und Wolfgang Molnar von der Erste Group Bank, Martin Löcker, Michael Wurzinger, Jan Zemanek und Franz Pasler von UBM Development.


Löcker, Zemanek, Wurzinger und Pasler.