Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Wien: Der Kampf um den Dachausbau auf einem Barockhaus

Die Bewohner des Hauses in der Schwertgasse 3 kämpfen gegen ein Bauvorhaben des Hauseigentümers.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

SP-Mietrechtsentwurf: Ablehnung in der Immobilienbranche

Der Immo-Fachverband in der WKÖ und der Österreichische Verband der Immowirtschaft (ÖVI) kritisierten Eigentumsfeindlichkeit und Realitätsferne.
Archivbild / Bild: (c) FABRY Clemens

Wien verbietet Bau von Villen in Weingärten

Wiens Weingärten müssen künftig bewirtschaftet werden. Ein entsprechendes Gesetz soll Immobilien-Spekulation einen Riegel vorschieben.
Thermometer / Bild: (c) APA/dpa

Heiztherme: Reparatur mit Mängeln

Laut der geplanten Neuregelung muss künftig der Vermieter den Austausch der Therme zahlen. Das soll endlich Rechtssicherheit schaffen, wirft aber neue Streitfragen auf.
Bild: (c) Michaela Bruckberger

Thermenerhaltung neu: Unsachlich, verfassungswidrig

Die Koalition will ein mietrechtliches Problem lösen und schafft damit ein neues verfassungsrechtliches – eine Kritik.
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

Miete: Enteignung und „Strafsteuer“ bringen nichts

Rot-Grün überbietet sich mit Vorschlägen für billigere Mieten in Wien, die in der Praxis nicht umsetzbar sind.
Bild: (c) HERBERT NEUBAUER / APA / picturedesk.com (HERBERT NEUBAUER)

Therme: Vermieter muss zahlen

Novelle im Miet- und Wohnrecht passiert Ministerrat. Noch keine Einigung gibt es über eine Neuregelung des Mietzinses.
Bild: APA

Ist die Immobiliensteuer verfassungswidrig?

Bei der Einführung der Immobilienertragsteuer für Altvermögen hat der Gesetzgeber nicht lang gefackelt, Eigentümern blieb kaum Zeit für Dispositionen. Eine Betroffene wandte sich deshalb an den Verfassungsgerichtshof.
Bild: (c) FABRY Clemens

Garagenplätze, Gärten: Eigentum auch ohne Grundbucheintrag

Garagenplätze, Gärten und Kellerabteile drohten Allgemeingut zu werden.
Bild: (c) FABRY Clemens

Mietrechtsreform: Richtwert in Wien für ÖVI zu niedrig

Der Verband der Immobilienwirtschaft sieht sehr wohl noch Potential für ein neues Mietrecht. Als "Knackpunkt" jeder künftigen Verhandlung wird die Berücksichtigung der Altverträge gesehen.
Bild: (c) APA/EPA/CABALAR (CABALAR)

Steuererleichterung für geerbte Fincas

Österreicher, die Immobilien in Spanien geerbt haben, können Steuern zurückholen.
Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Makler und Vermieter: Zwei Interessen unter einem Hut

In Österreich sollen sich Makler sowohl für den Vermieter als auch den Mieter engagieren. Vor allem an der Frage der Provision stößt sich der Kunde.
Bild: (c) FABRY Clemens

Parkplätze werden Allgemeingut

Betroffen sind auch Wohnungen, zu denen ein Keller oder Garten gehört, ohne dass diese im Grundbuch eingetragen wären.
Bild: (c) BilderBox - Erwin Wodicka (BilderBox.com)

EU-Verbraucherrechte: Mehr Info, mehr Transparenz?

Makler und Immobiliensuchende sind mehr als früher gefordert. Was die Formalitäten um die Rücktrittsrechte mit sich bringen.
2 3  | weiter »