Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Wien: Mieten im Vergleich zu Deutschland moderat

ImmobilienScout24 analysierte Mietpreisentwicklung zwischen 2010 und 2014.

Wohnen: Luxuriöse Interieurs weltweit

galerieVom Londoner Town House bis zum skandinavischen Designer-Haus. Drei Architekturbücher geben Einblicke in Wohnoasen.
Bild: (c) Stanislav Jenis

Österreicher geben 40 Prozent fürs Wohnen aus

Deutsche kommen mit 35 Prozent des Einkommens aus.
Bild:  IC Projektentwicklung GmbH

Krieau: Baustart für hunderte Wohnungen

Das "Viertel Zwei" wird erweitert: Neben Wohnungen entsteht ein Studentenheim sowie Büros.
Der Wehrturm, eines der Wahrzeichen von Dürnstein, steht zum Verkauf. / Bild: (c) Gmeiner Immobilien

Luxus: Wohnen in den Weinbergen

Die besten Lagen und begehrtesten Liegenschaften. In Wien bleiben übrigens Weingärten aufrund der neuen Bewirtschaftungspflicht im Weinbaugesetz vor einer Umwidmung auf Bauland geschützt.

"Luxury Estate": Präsentation des "Presse"-Luxusmagazins in Wien

galerieIm Palais Schönburg wurde am Mittwoch die neue Ausgabe des 172-seitigen Luxusimmobilienmagazins vorgestellt. Mehr als 300 Gäste kamen zur Feier.

Mikrokosmos Storage-Gebäude

Die Printthemen im Immobilien-Teil am Wochenende:
Bild: (c) Clemens Fabry

Mieten in Wien seit Jahresbeginn gestiegen

Fyndmyhome-Barometer: Eigentumspreise stagnieren

Ortswahl: Reiterhof, Jagdhütte oder Destillerie

Land- und Forstwirtschaft. Perfekte Domizile zum Jagen, Fischen, Reiten und Verkosten.

Keine Badefreuden ohne Pflege

Schwimmteiche. Im Frühjahr kommt eine Reihe von Arbeiten auf Naturbadeanlagen-Besitzer zu. Was zu tun ist und was man besser lassen soll, erklären einige ausgesuchte Experten.

Wealth Report: Luxusimmobilien als Investition gefragt

138 Milliarden Euro besitzen Österreichs Millionäre aktuell. Investiert wird das Geld weiterhin in Immobilien. Für 8,1 Millionen Euro wechselte 2014 die teuerste Wohnung Wiens ihren Eigentümer.
Bild: BUWOG/CORDES

Hauptbahnhof: Zwei neue Buwog-Bauten

Bis Frühjahr 2016 sollen 171 frei finanzierte Wohneinheiten entstehen.
Bild: (c) Clemens Fabry

Wohnen: Vorläufiges Ende der Preisexplosion

Im Vergleich mit den Vorjahren stiegen die Preise in Österreich 2014 nur langsam. Die Dynamik im Schlussquartal aber macht hellhörig.

Luxusmarkt: Ibiza weiter im Aufwind

galerieDie Immobilienpreise in den Toplagen der Baleareninsel klettern weiter nach oben. Käufer müssen mit einem zweistelligen Euro-Millionenbetrag für eine hochwertige Villa rechnen.
2 3  | weiter »