Gediegene Ausgangsbasis für die Salzburger Festspiele.  / Bild: (c) Wimdu

Festspiele auch für Käufer und Mieter edlen Wohnraums

Nicht nur für Musikfreunde ist in der Mozartstadt jetzt Saison.

Wiener Traumimmobilien: Vom Penthaus bis zur Villa in Döbling

galerieWunderschöner Rundumblick über die Innenstadt oder doch lieber das Anwesen mit Pool? Drei aktuell zum Verkauf stehende Objekte gibt es hier zu bestaunen.
Mit Lauben und Ziegelböden: 1882 erbautes Haus im Bezirk Güssing. / Bild: (c) Südburgenland Immobilien

Alternativen: Die zweiten Lagen inmitten der Reben

Weinstraßen: Die Einserlagen sind ausverkauft, Flexibilität ist gefragt.
Bild: expressiv/Klammer Zeleny Archit.

Wien: Aufschwung beim Neubau

EHL: Höchste Fertigstellungszahl beim Wohnbau für 2017 erwartet.
Bild: (c) APA/HAVIENNE/MARINA PROBST-EIFFE (MARINA PROBST-EIFFE)

Wien Döbling: Luxuriöses Wohnen in ehemaliger Kaserne

Auf dem Areal, das am Ufer des Kuchelauer Hafens liegt, entstanden 20 Eigentumswohnungen mit Blick aufs Wasser sowie zwei Bungalows.
Im Herzfeldhaus in Wien entstehen derzeit 13 neue Altbauwohnungen.  / Bild: (c) Martin Gleiss/ Zoom.VP

Luxus in der Stadt, auf dem Land und an der Wasserlinie

Ostösterreich hat viele Gesichter, und die Nachfrage steigt meist stärker als das Angebot.
Rundum erneuert: Ehemaliges Tröpferlbad mit 21 neuen Wohnungen. / Bild: (c) Lichtbildkultur Martin Schlager/ proportion.at

Wohnen, wo man einst badete

Baugeschichte. In Wien Meidling wurde ein stillgelegtes Tröpferlbad in ein Wohnhaus mit 21 Einheiten umgewandelt. Die Sanierung wurde mit dem Stadterneuerungspreis 2017 bedacht.
Bild: (c) Lutz Vorderwuelbecke

Amsterdam: Wo sich Designinteressierte wie Zuhause fühlen

galerieKreativ und durchaus auch unkonventionell: Die niederländische Hauptstadt lässt die Herzen von Interior-Liebhabern höherschlagen.
Villa in Währing /

Erster Villenreport präsentiert

Otto Immobilien will mit seiner Markt-Analyse für Währing und Döbling für mehr Transparenz auf dem Markt sorgen.
Bild: Soravia/ARE/ZoomVP

Drei Wohntürme ersetzen das Wiener Zollamt

Baustart für die Türme 1 & 2 erfolgt im Herbst 2017.
Das historische Gedeck wird nicht jedem anvertraut. / Bild: (c) Butler Bureau

Gutes Personal ist noch immer schwer zu finden

Wer hinter den komplexen Abläufen der großen Häuser steht.
Darf’s ein bisschen wild sein? An der Wand ist derzeit Dschungel angesagt. / Bild: (c) Wolfgang Stöttinger/Cole & Son

Die Rückkehr der Nashörner

Es wird wieder geschwelgt an den Wänden, die Zeiten des weißen Minimalismus sind vorbei. Heuer heißt das Motto noch „Urban Jungle“, große Tiere inklusive.
Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)

Wahlkampf: Grüne stürzen sich auf das Thema leistbares Wohnen

Vorschlag: Mietzinsobergrenze von monatlich 7,50 Euro netto pro Quadratmeter.
2 3  | weiter »